Your Widget Content
Load More Button

Ein Teil der ersten großen männlichen Sexpuppen - der Expertentyp von Puppen, die von Spitzengeschäften verkauft werden, z. B. FAV Dolls - wurde erst kürzlich hergestellt. Von diesem Punkt an hat sich die Nachfrage endlos entwickelt. Auf diese Weise gibt es natürlich eine Vielzahl von Puppen im Angebot. Wie wäre es, wenn wir das Universum der männlichen Sexpuppen erforschen und einen Teil der Fantasien und Einsichten rund um sie sehen, jetzt, wo FAV Dolls schockierende männliche Puppen anbieten.

Männliche Sexpuppen werden ständig weiterentwickelt

Wenn man sich im Internet umschaut, entsteht der Eindruck eines einheitlichen Verdachts: dass der Markt für männliche Sexpuppen nur aus männlichen LGBTIQ+ Kunden besteht. Sie werden erstaunt sein zu entdecken, dass sich das in Wahrheit gerade ändert. Frauen sind eine sich entwickelnde Käufergruppe im Universum der Sexpuppen, und sie entwickeln sich ständig weiter! Ja, Schwule sind nicht die einzigen Kunden von männlichen Sexpuppen.

Frühe Hersteller von männlichen Puppen kündigten Damen an, die entschlossen und lange Zeit im Internet nach der Richtigkeit von wunderbaren männlichen Sexpuppen für ihre Vorlieben und Neigungen suchten. Dies ist die Art von Hingabe, die Sexpuppen-Händler den regulären Sexpuppen-Kunden zuschreiben könnten, und wirklich jedem, der nach einem Komplizen sucht, richtig? Stellen wir in letzter Zeit fest, dass Frauen genau das Gleiche brauchen?

Ich denke immer wieder darüber nach, ob die Hersteller von Sexpuppen ihren Kundenstamm im Großen und Ganzen falsch eingeschätzt haben. Mit ziemlicher Sicherheit scheint es so zu sein, dass es im Zeitalter des Internets und der freien Daten für jeden - auch für die Damen - einfacher wird, sich über die zahlreichen Möglichkeiten zu informieren, die es gibt. Je mehr Frauen herausfinden, dass es Puppen für sie gibt, desto mehr wird sich das Universum der Puppenkäuferinnen entwickeln, so scheint es.

Kulturelle Wertschätzung und Puppen werden seltsam, wenn wir Frauen als Kundenbasis betrachten. Alles in allem ist es nicht so, dass es eine Schande ist, wenn Frauen Sexpuppen besitzen - mehr Menschen können sich beim besten Willen nicht vorstellen, dass sie Puppen kaufen. Als ob es keine Priorität dafür gäbe. Aus welchem Grund glauben wir das eigentlich? Aus welchem Grund ist die Aussicht, dass Damen reizvolle, großartige Puppen kaufen, ein so seltsamer Gedanke, wenn Damen schon so lange andere Sexspielzeuge kaufen?

Es gibt viele Gründe für den Kauf einer männlichen Puppe

Neben der Verwendung als Spielzeug gibt es viele verschiedene Gründe für den Kauf einer männlichen Puppe. Einige Frauen, die Puppen kaufen, hoffen, sie zu erforschen. Andere wollen ihren sexuellen Horizont erweitern. Manche haben eine Verletzung, die verschiedene Arten von Beziehungen erschwert, und sie brauchen die Nähe eines Mannes in einem Raum, in dem sie sich wohlfühlen können. Andere Damen suchen im Wesentlichen die Art von Freundschaft, die für die meisten von uns so schwierig ist, in einem menschlichen Partner zu finden! Für diese Damen sind männliche Puppen ein unerbittlich verlockender Vorschlag. Darüber hinaus sind männliche Puppen, wenn man sie in diesem Licht betrachtet, gesund, solide und auf einer sehr grundlegenden Ebene sex-positiv für Damen, die sie suchen. Die Liebe mit einer Puppe kann ein reizvolles, solides Unterfangen sein!

Viele Jahre lang wurden Puppen und Puppenbesitzer beschämt und belächelt. Die Untersuchung dieser männlichen Puppen bringt sie dazu, darüber nachzudenken, ob der Charme exzellenter Puppen für Frauen und ihre steigende Akzeptanz nicht dazu führt, dass die Welt den Randstatus von Puppen neu bewerten muss, da sie zu unseren Komplizen, Lieblingen und Sexspielzeugen werden.

Wenn ich darüber nachdenke, wird mir klar, dass ich männliche Puppen brauche, um bekannter zu werden. Ich behaupte, dass eine immer größere Zahl von Frauen von ihnen wissen sollte, sich über sie informieren und beschließen sollte, sie in ihr Leben zu holen. Ich bin gespannt auf die Fortschritte, die eine sich entwickelnde weibliche Käuferbasis im Bereich der Sexpuppen mit sich bringen wird. Ich erwarte, dass Männerpuppen einen Teil der Schamgrenzen im Bereich der Puppen abbauen. So können wir sie befreit von den überkommenen Verallgemeinerungen begrüßen, die schon sehr lange auf sich warten lassen!

Schreibe einen Kommentar