Ihr Widget-Inhalt
Schaltfläche "Mehr laden

Sexpuppen werden als menschenähnliche, korrekte, anatomisch anthropomorphe Puppen beschrieben, die konstruiert und verwendet werden, um sexuelle Erregung und Befriedigung sowohl beim Einzel- als auch beim Partnerverkehr hervorzurufen oder zu steigern. Sexpuppen imitieren oder duplizieren den menschlichen Körper und sind in verschiedenen Geschlechtern wie Frau, männlich oder trans erhältlich. Sie sind auch in Weiß erhältlich, Asiatisch, oder Afrika Rassen, Erwachsenen-, Teenager- oder Kinderkörpertypen, Haut-, Haar- und Augenfarben. High-End-Silikon-Sexpuppen-Hersteller bieten eine breite Palette von Vorlieben und maßgeschneiderten Puppen.

Arten von Sexpuppen

Auf dem Markt gibt es hauptsächlich zwei Arten von Premium-Puppen;

TPE-Sexpuppen: Fast 90% der Sexpuppen werden aus TPE-Materialien hergestellt, da es billiger zu produzieren ist, und super elastisch macht sie passen verschiedene Sex-Positionen.

Silikon-Sexpuppen: Nur 10% der Puppen sind aus Silikon gefertigt, da sie in der Herstellung sehr teuer sind. Sie sind jedoch haltbarer, porenfrei und leichter zu waschen, da sie aus duroplastischem Material hergestellt sind.

Hybride Sexpuppen: Hybrid-Sexpuppen werden auch TPE-Silikon-Sexpuppen genannt, weil sie Köpfe aus Silikon und Körper aus TPE haben.

Sie müssen also verstehen, dass Unterschied zwischen TPE und Silikon bevor du dich für eine Sexpuppe entscheidest.

Warum Silikon Sex Puppe ist das Geheimnis für besseren Sex?

Silizium ist ein umweltverträgliches Material

  • Silikonpuppen haben umweltfreundliche Materialien, und es reagiert nicht mit maximalen Elementen, so dass sie sehr immun gegen Hitze,
  • Diese Puppen können ihre Form unter hohem Druck beibehalten, was sie hart macht.
  • Die Silikon-Sexpuppe hat eine bessere dauerhafte Qualität als die TPE-Sexpuppe.

 Silikonpuppen sind lebensechter als TPE-Sexpuppen.

  • Sexpuppen aus Silikon sind in ihrem Empfinden lebensechter, 
  • Die Körperteile schwingen nie wie TPE-Sexpuppen.
  • Silizium kann eine feste Körperform halten, die sie zäher macht, nicht wie eine TPE-Sexpuppe.
  • Die Silikon-Sexpuppen sind leichter zu reinigen, nachdem sie benutzt wurden. Sie verlieren nicht die Form, wenn der Benutzer hohen Druck auf sie ausübt.

 Verwendung von kleinerem Öl auf der Haut

  • Das Öl bleibt auf der Haut der Puppe, vor allem in den inneren Bereichen; die Porosität einer TPE-Sexpuppe ist der Hauptgrund dafür.
  • Viele Nutzer mögen TPE-Sexpuppen, die für verschiedene Sexstellungen oder Gel verwendet werden können. 
  • TPE-Sexpuppen sind nicht wasser- und schmiermittelbeständig, so dass sie leicht rosten, was zu einer Reaktion am Körper des Benutzers führt und seine Gesundheit gefährdet, wenn er sie zu einem späteren Zeitpunkt verwendet.
  • Silikon ist nicht porös, so dass das Öl nicht auf der Haut bleibt. 
  • Silizium benötigt nur eine geringe Wartung, so dass es für manche Nutzer einfacher ist, da sie keine Zeit haben, es nach jedem Gebrauch zu reinigen.

Weniger Gewicht

  • Das Gewicht einer Sexpuppe ändert sich je nach Größe und dem Verhältnis der bei der Herstellung verwendeten Materialien,
  • Bei gleichem Volumen einer Substanz ist eine Silikon-Sexpuppe schwerer als eine TPE-Sexpuppe.
  • Die Menge an Materialien, die für die Herstellung einer TPE-Sexpuppe verwendet wird, ist durchweg höher, wodurch sie immer schwerer zu halten ist als eine Silikon-Sexpuppe.

Anpassen möglich auf Silizium Sex Puppe.

Sie können eine TPE-Sexpuppe oder eine Silikon-Sexpuppe tragen, wann immer es möglich ist. Der Unterschied zwischen ihnen ist, dass Sie mehr Möglichkeiten für individuelle Silikon-Sexpuppen haben. Wie benutzerdefinierte Haare, implantieren Sie Ihre bevorzugte Perücke auf einem Silikon-Sex-Puppe, aber mit einem TPE-Sex-Puppe, können Sie nicht implantieren Haare oder passen sie an.